Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen.

Es ist davon auszugehen, dass der Spendenlauf in der bisherigen Form aufgrund der Corona- Pandemie auch im Juli nicht möglich sein wird und die Kontaktbeschränkungen auch dann weiterhin Gültigkeit haben werden.

Auch der diesjährige Ossiloop konnte deshalb in der gewohnten Weise nicht stattfinden, sondern wurde auf eine andere Art durchgeführt. Damit auch der Spendenlauf stattfinden kann, wollen wir die Ossiloop App in ähnlicher Form für den Spendenlauf nutzen. Das ist die Chance, unseren Lauf doch noch zu organisieren und ihn dieses Jahr nicht wegen der Corona-Krise komplett absagen zu müssen. Darüber freuen wir uns sehr!

Der Erlös kommt, wie auch in den Vorjahren, dem Verein zur Förderung der onkologischen Palliativ-Versorgung e.V. zugute. Die Spende wird für zusätzliche Angebote wie psychologische Gespräche oder für Musiktherapie verwendet, die neben der schulmedizinischen Versorgung bedeutsam bei der Verarbeitung einer Krebserkrankung sind.

Die Schirmherrschaft für diesen Lauf übernimmt wieder die CDU-Bundestagsabgeordnete Frau Gitta Connemann.

Wir möchten hiermit alle Sportlerinnen und Sportler dazu einladen bei unserem Lauf mitzumachen.

Jeder Teilnehmer läuft am 25.07.2020 an einem Ort seiner Wahl eine Strecke die er nach Länge und Geschwindigkeit selbst bestimmt. Zwar läuft jeder für sich, doch gemeinsam laufen wir für einen guten Zweck. Eine Zeitnahme wird nicht erfolgen. Bei der Anmeldung gibt jeder an, für welche Streckenlänge man sich entscheidet.

Eine Startgebühr in der üblichen Form fällt nicht an. Da es sich allerdings um einen Lauf zugunsten eines wohltätigen Zwecks handelt, spendet jeder Teilnehmer pro gelaufenen Kilometer einen Betrag von 1,00 €. Wer etwas mehr spenden möchte, kann dies bei der Online-Anmeldung eingeben.

Nach Beendigung des Laufs kann am Veranstaltungstag sowie am darauffolgenden Sonntag bis 15:00 Uhr die Teilnahme mittels der bereits bekannten Ossiloop- App oder im Internet eingegeben werden. Hierfür erhält jeder vorab eine eigene ID. Nach Beendigung der Veranstaltung steht zeitnah eine Urkunde über die Teilnahme im Internet zur Verfügung.

Außerdem hat jeder die Möglichkeit ein speziell für den Spendenlauf gefertigtes Hals- und Kopftuch (BUFF) für 10,00 € zu erwerben, das bei der Anmeldung mit bestellt werden kann.

Wer sich bis zum 21. Juli 2020 anmeldet, erhält eine persönliche Startnummer sowie das gegebenenfalls bestellte Hals-/Kopftuch per Post übersandt. Bei späterer Anmeldung kann es passieren, dass die Startnummer und der BUFF nicht rechtzeitig zum Start eintreffen.

Weitere Infos:
Lauftreff Fortuna Logabirum e. V.
Gerold Severiens, Tel. 0491-997200, Mail: gerold.severiens@t-online.de Spass mit Sport Wirtjes, Tel.: 0491-9791930, Mail: info@spass-mit-sport.de

Haftung:
Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstähle oder Schäden keine Haftung.
Einen besonderen Dank geht an unsere Sponsoren, die uns auch diesmal trotz der unsicheren Umstände unterstützt haben.
Das Team des Lauftreffs Fortuna Logabirum e.V.

Einen besonderen Dank geht an unsere Sponsoren, die uns auch diesmal trotz der unsicheren Umstände unterstützt haben!