Schwaben wollen Revanche – Wer ist zuerst auf dem Mond (405 500km) gemeinsam 1 000 000 km sind das Ziel!

oder Ossiloop trifft Einsteinmarathon

Heike und ich werden nicht nur Laufen, auch wieder wandern

2020 erreichte uns die Herausforderung der Schwaben. Sie meinten – unterstützte durch Dieter Baumann – sie würden in einem Zeitraum von drei Wochen mehr Kilometer laufen, walken, wandern, sparzierengehen …..als die Ostfriesen. Das es ein fast unmögliches Unterfangen war, dämmerte ihnen schon nach dem ersten Tag, als die Ostfriesen schon 3 x mehr Kilometer gesammelt hatten. Am Ende war es eine klare Angelegenheit. Der Stachel sitzt allerdings tief und sie brennen auf das „Rückspiel“. Wir werden sie nicht unterschätzen, bleiben aber entspannt und bereiten uns vor.

In diesem Jahr bitten wir um eine Spende für Menschen, die oft vergessen werden. Es geht um die Wohnungslosen, die auf der Straße leben. Eure Spenden gehen zu 100% an die Wohnungslosenhilfe des DRK Leer und sie sind zweckgebunden.

Wir wurden im letzten Jahr von den über 5000 Teilnehmern sehr positiv überrascht und wollen das noch steigern. Es steckt eine Menge Arbeit drin, daher bitten wir um einen freiwilligen Organisationskosten Beitrag von 3,– Euro und verschicken dann die Original Startnummer, die besonders gestaltet und in Kürze veröffentlicht wird.

Vielen Dank und liebe Grüße

Edzard Wirtjes